Google

Neuigkeiten von Google

  1. Über Google
  2. Neuigkeiten von Google
  3. Ankündigungen
  4. Ankündigung

Kelkoo und Google schließen pan-europäische Partnerschaft

Europas führende Shopping-Suchmaschine platziert kontextrelevante Google AdWords-Anzeigen auf ihren Sites und profitiert von zusätzlichen Umsatzmöglichkeiten

HAMBURG, – 21. Januar 2004 – Google, die weltweit meist genutzte Suchmaschine, und Kelkoo, Europas führende Shopping-Suchmaschine, haben heute eine Partnerschaft bekannt gegeben. Ab sofort wird Google AdSense, ein Programm, mit dem Webseitenbetreiber ihre Seiten monetarisieren können, auf allen Such- und Content-Seiten von Kelkoos europäischen Websites eingesetzt.

Kelkoo ermöglicht seinen Nutzern in neun Ländern, einfach, schnell und sicher, online Preise zu vergleichen und einzukaufen. Shop-Betreiber und Werbungtreibende wiederum erhalten Zugriff auf einen umfassenden und schnell wachsenden Kundenstamm. Dank der Kooperation mit Google profitieren Kelkoo-Nutzer künftig von Googles text-basierter, kontextspezifischer Werbung.

Anzeigen von Google AdWords™-Werbekunden erscheinen sowohl auf Suchergebnis- als auch auf Inhaltsseiten von Kelkoo in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Dänemark, Norwegen, den Niederlanden, Spanien und Schweden. Wenn ein Nutzer auf Kelkoo sucht oder auf den Kategorie-Seiten surft, werden automatisch AdWords-Anzeigen generiert, die den Produkten oder Dienstleistungen der Suche bzw. des Themenumfeldes entsprechen. Die Werbung ist für den Kunden also nützlich und relevant.

Durch die Partnerschaft mit Kelkoo vergrößert sich die Reichweite für Googles 150.000 weltweite Werbekunden erheblich: Zusätzlich erreichen sie nun auch 27 Millionen monatliche Kelkoo-Nutzer in der Europäischen Union. Kelkoo kann im Gegenzug weiteren Umsatz über die Websites generieren.

„In erster Linie bietet die Zusammenarbeit mit dem Google AdSense- Werbeprogramm die Möglichkeit, auf unseren über 100 Millionen Such- und Inhaltsseiten zusätzlichen Erlös zu generieren“, sagt Jean-Fabrice Mathieu, Vice President of Marketing and Business Development von Kelkoo. „Zusätzlich erhalten unsere Besucher nützliche, umfassende und relevante Informationen auf allen Kelkoo-Seiten.”

„Durch die Integration Europas führender Shopping-Suchmaschine Kelkoo in unser wachsendes Partnernetzwerk hat Google einen weiteren hochkarätigen pan-europäischen Partner für das Google AdSense-Programm gewonnen. Google setzt den Ausbau seines Google AdSense-Netzwerks mit qualitativ hochwertigen pan-europäischen Websites kontinuierlich fort,” sagt Omid Kordestani, Senior Vice President of Worldwide Sales and Field Operations von Google. „Diese Partnerschaft verschafft unseren Werbekunden eine noch höhere Reichweite in Europa und bringt sie zum richtigen und relevanten Zeitpunkt mit einem wertvollen Publikum in Kontakt.“

Für weitere Informationen über Werbung mit Google besuchen Sie bitte: www.google.de/ads.

Über Google

Googles innovative Suchtechnologien bringen jeden Tag Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt. Gegründet wurde das Unternehmen 1998. Firmengründer Larry Page und Sergey Brin, promovierte Absolventen von Stanford University, haben Google in allen global operierenden Märkten binnen weniger Jahre zu einem der bedeutendsten Unternehmen im Web gemacht. Das Werbeprogramm von Google – das größte mit der höchsten Zuwachsrate im Web – ermöglicht Firmen und Unternehmen völlig unabhängig von ihrer Größe messbare Erfolge und verbessert gleichzeitig die allgemeine Webnutzung für User.

Neben dem Hauptsitz von Google im kalifornischen Silicon Valley ist das Unternehmen mit Büros und Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa und Asien vertreten. Weitere Informationen finden Sie auf der deutschen Hompage www.google.de.

Über Kelkoo

Kelkoo ist eine effiziente Shopping-Suchmaschine, die Usern hilft, aus einer großen Auswahl an Online-Shops die besten Angebote zu finden und darüber hinaus Preise zu vergleichen. Als Mittler und neutrale Plattform für Händler und Nutzer schafft Kelkoo damit eine Transparenz und Übersicht des Online-Marktes. Von Adidas, über Armani und Thomson bis hin zu Air-France Flügen findet der Verbraucher hochwertige Markenartikel und Services. Kelkoo in seiner jetzigen Form besteht seit September 2000, mit dem operativen Start von Kelkoo Deutschland im Januar 2003 ist das Unternehmen in 9 Ländern Europas vertreten. Kelkoo ist derzeit Europas drittgrößte E-Commerce Website nach Amazon und Ebay. Zur Zeit verzeichnet Kelkoo europaweit ca. 30 Mio. User monatlich.

Kontakt:

Google
Debbie Frost
Tel: +1 650 623 4660
dfrost@google.com

###

Google ist ein eingetragenes Warenzeichen von Google Inc. Bei allen anderen Firmen- und Produktnamen kann es sich um Warenzeichen der entsprechenden Firmen handeln, denen sie angegliedert sind.