Google

Neuigkeiten von Google

  1. Über Google
  2. Neuigkeiten von Google
  3. Ankündigungen
  4. Ankündigung

Mit Google Buchsuche Bücher und Buchhandlungen finden

25. August 2006

books.google.de

Wir alle wissen gute Buchhandlungen zu schätzen: der Geruch des Papiers, die langen Regalreihen voller Bücher, die Buchhändler und eine kompetente Fachberatung vor Ort. Viele mögen denken, dass Buchhandlungen und das Internet nicht zusammen passen. Aber während die meisten Menschen im Internet nach dem Buch suchen, für das sie sich interessieren, kaufen sie es nach wie vor in der Buchhandlung – Studien zeigen dies.

Google hat nun zwei seiner innovativen Technologien – Google Buchsuche (books.google.de) und Google Maps (maps.google.de/maps) – kombiniert, um seinen Nutzern das Finden von Büchern und der Buchhandlung, in der sie sie kaufen können, zu erleichtern.

So einfach geht’s: Eine Suchanfrage bei Google Buchsuche – zum Beispiel den Schriftsteller Immanuel Kant oder ein Stichwort wie „Küchendesign“ – eingeben. Google Buchsuche bietet jetzt eine Liste aller relevanten Bücher an – Bücher, die von oder über Immanuel Kant geschrieben wurden oder die eine Relevanz zu „Küchendesign“ haben. Erscheinen die Suchergebnisse dem Nutzer interessant, klickt er einen der Links an. Google zeigt dann – mit Genehmigung des Verlages – einen kurzen Ausschnitt dieses Buches. Auf der Ergebnisseite werden verschiedene Bezugsquellen für das gefundene Buch angezeigt – Links zur Website des Verlags, zu Online-Shops und jetzt, dank der neuen „lokalen Buchhändler finden“-Funktion, Buchhandlungen in der Umgebung des Nutzers.

Die Verbindung von Google Buchsuche und Google Maps vereinfacht die Suche nach Büchern und nach lokalen Buchhandlungen. Google Maps liefert Namen, Adresse und Telefonnummer der Buchhandlung und in einigen Fällen auch die Bereiche, auf die sie spezialisiert ist, oder deren Internet-Adresse. Die Nutzer können sich außerdem der Google Satelliten-Technologie bedienen, um „von ganz oben“ auf die Buchhandlung zu schauen.

Google hat diese neue Funktion erfolgreich in Großbritannien getestet, wo sie von Buchhändlern und Verlagen gleichermaßen positiv aufgenommen wurde. Der Service ist für die Buchhändler kostenfrei und bietet detaillierte Informationen über Tausende von Buchhändlern an – auch über kleine, spezialisierte Buchhandlungen. Auf diesem Weg kann jeder von diesem Service profitieren.

Diese neue Funktion ist für Buchhändler und Nutzer kostenlos.