Google

Neuigkeiten von Google

  1. Über Google
  2. Neuigkeiten von Google
  3. Ankündigungen
  4. Ankündigung

Maßgeschneiderte Suchergebnisse – Google SearchWiki startet in Deutschland

Hamburg, 28. April 2009 – Google-Nutzer in Deutschland können die Ergebnisse ihrer Suchanfragen ab sofort an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen und mit anderen Nutzern teilen. Zudem können sie die Empfehlungen anderer Anwender für ihre eigene Recherche nutzen und bei späterer Gelegenheit auf Suchergebnisse zurückgreifen, die sie kommentiert oder als besonders interessant markiert haben. Nutzbar sind die neuen Möglichkeiten dank Google SearchWiki, einer Funktion, die seit gestern auch auf der deutschen Google Startseite unter www.google.de nutzbar ist.

Mit Hilfe der SearchWiki-Funktion können Google-Nutzer besonders interessante Seiten an die Spitze ihrer Ergebnisliste setzen, einzelne Suchergebnisse kommentieren und Fundstellen ausblenden, die sie für uninteressant halten. Die Einstellungen bleiben automatisch für zukünftige Suchen erhalten, solange der Nutzer in seinem Google-Benutzerkonto angemeldet ist und er diese nicht ändert. Dabei wirken sich die Änderungen eines Nutzers ausschließlich auf dessen eigene Suchergebnisse aus – nicht auf die Ergebnisse anderer Nutzer.

„Wir waren schon immer der Auffassung, dass die beste Suchmaschine in der Lage sein muss, die individuellen Wünsche der Nutzer zu verstehen“, so Jürgen Galler, Director of Product Management bei Google. „SearchWiki setzt diesen Anspruch konsequent um: Der Grad der individuellen Anpassung wird damit weiter erhöht – schließlich wissen die Nutzer selbst am besten, welche Suchergebnisse sie benötigen.“

Besonders praktisch für spätere Recherchen: Der eingeloggte Nutzer kann seine kommentierten oder als interessant eingestuften Suchergebnisse jederzeit wieder aufrufen und somit bequem auf seine früheren Recherchen zurückgreifen. Dafür genügt die Eingabe eines beliebigen Suchbegriffs und ein Mausklick auf „Alle meine Such-Wiki-Einträge anzeigen“ unterhalb der Suchergebnisse. Dort lassen sich Kommentare und Anpassungen weiter editieren oder löschen beziehungsweise zurücksetzen. Nützlich ist auch der Link „Alle Einträge für dieses Such-Wiki anzeigen“: Hier kann der Nutzer zu dem gesuchten Thema die Empfehlungen und öffentlichen Kommentare von Anwendern aus aller Welt einsehen. SearchWiki-Nutzer können ihre eigenen Empfehlungen in das gemeinsame Empfehlungsranking einfließen lassen und die Kommentare anderer Nutzer per Mausklick bewerten.

Die Bedienung von Google SearchWiki ist ganz einfach:

Ein Klick auf das Sprechblasen-Symbol öffnet ein Textfeld zum Kommentieren bestimmter Suchergebnisse. Wenn dem Nutzer selbiger Suchtreffer bei künftigen Suchanfragen wieder angezeigt wird, findet dieser seinen Kommentar direkt darunter. Kommentare sind bestens geeignet, um Überlegungen oder Anmerkungen zu einer bestimmten Internetseite zu speichern und abzurufen. Sie sind öffentlich und ermöglichen allen Nutzern zu erfahren, was andere Anwender diesen Suchergebnissen halten. Mit Hilfe der Kommentarfunktion können sie ihre Meinung mitteilen.

Um SearchWiki zu nutzen, brauchen Internetnutzer einzig ein Google-Benutzerkonto. Dieses lässt sich per Klick auf „Anmelden“, oben rechts auf der Google-Startseite in wenigen Schritten anlegen.

Über Google

Googles (NASDAQ: GOOG) innovative Suchtechnologien bringen jeden Tag Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt. Gegründet wurde das Unternehmen 1998. Firmengründer Larry Page und Sergey Brin, promovierte Absolventen der Stanford University, haben Google in allen global operierenden Märkten zu einem der bedeutendsten Unternehmen im Web gemacht. Das zielgerichtete Werbeprogramm von Google ermöglicht Unternehmen unabhängig von ihrer Größe messbare Erfolge und verbessert gleichzeitig die allgemeine Weberfahrung für die Nutzer. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Silicon Valley ist Google mit Büros und Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa und Asien vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.google.com.

Pressekontakt

Stefan Keuchel
Corporate Communications & Public Affairs Manager
Google Germany
E-Mail: skeuchel@google.com
Tel.: 040 808 17 9115