Google

Neuigkeiten von Google

  1. Über Google
  2. Neuigkeiten von Google
  3. Ankündigungen
  4. Ankündigung

Geschäftschancen im Internet: Google, die Universität St. Gallen und das Handelsblatt vermitteln „Netzwert“-Wissen auf YouTube

Hamburg, 25. August 2009 – Das Internet verändert die Möglichkeiten für Unternehmer und Kunden in fast allen Branchen und Märkten. Um die Chancen für Unternehmen praxistauglich zu verdeutlichen, führen die Universität St. Gallen, Google und das Handelsblatt nun die Expertise ausgewiesener Hochschul- und Branchenexperten unter dem Dach eines gemeinsamen YouTube-Kanals zusammen. In dem neuen „Netzwert“-Kanal (www.youtube.de/netzwert)zeigen sie mit einem laufend aktualisierten Video-Angebot, wie Unternehmen das Internet für ihren wirtschaftlichen Erfolg nutzen können.

Professor Dr. Miriam Meckel, geschäftsführende Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen, zählt zu den ersten fünf Hochschulexperten, die in einer Reihe von Videobeiträgen zu einer Diskussion auf dem „Netzwert“-Kanal einladen. „Im Bereich der Unternehmens- und Kundenkommunikation bietet das Internet ganz neue Möglichkeiten, die vor allem in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten spannend sind, weil sie nicht viel Geld kosten“, begrüßt die auch in der Wirtschaft beratend tätige Expertin den Start des Gemeinschaftsprojekts. In ihren Beiträgen weist sie auf die veränderte Rolle von Konsumenten im Internet hin und betont neue Anforderungen an die Kundenkommunikation und Markenführung.

Auch Bernd M. Michael, Präsident des deutschen Marketingverbandes, sowie zahlreiche Geschäftsführer von branchenübergreifend erfahrenen Internetagenturen zeigen erfolgreiche Wege auf, das Internet in verschiedene Geschäftsmodelle zu integrieren – und sie benennen Chancen und passende Wachstumsstrategien. Das Themenspektrum reicht von Beiträgen zur Marken – und Mitarbeiterführung über die „Krise als Chance“ bis hin zu den zentralen Säulen eines erfolgreichen E-Commerce und Tipps für ganzheitliche Marketing-Ansätze. Darüber hinaus bringen Experten von Google die Einsatzgebiete und Funktionsweisen zahlreicher Onlineanwendungen auf den Punkt: Von kostenlosen Nachfrage- und Trendanalysen mittels Google Insights for Searchüber Optimierungsdienste für effizientes Onlinemarketing bis hin zu internetbasierten Büroanwendungen, mit denen sich Prozesse innerhalb und zwischen Unternehmen beschleunigen und Kosten reduzieren lassen.

Stefan Tweraser, Country Director Sales von Google Deutschland: „Unternehmer bekommen mit ‚Netzwert’ einen intuitiven Zugang zu Experten-Tipps, die wertvoll für Prozesse innerhalb und außerhalb des eigenen Unternehmens sein können. Unternehmen und alle, die versuchen die Krise als Chance zu sehen, werden in dem Netzwert-Kanal kompetent beraten und informiert“, so Tweraser. „Man kann aus jeder Situation lernen und sie positiv nutzen. Auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten, so wie wir sie gerade erleben.“

„Experten-Know-How im Rahmen des ‚Netzwert’- Kanals zu bündeln und auf den Punkt zu bringen, ist ein ausgezeichneter Ansatz, der unsere Berichterstattung rund um Themen der IT- und Onlinewirtschaft sehr gut ergänzt“, begründet Handelsblatt-Chefredakteur Bernd Ziesemer die Beteiligung an dem Projekt. „Das Handelsblatt wird die auf dem ‚Netzwert’-Kanal veröffentlichten Beiträge online und in Print aufgreifen und redaktionell in weiterführende Berichte einbinden. Diese Verbindung bietet den YouTube-Nutzern und unseren Lesern einen ebenso abwechslungsreichen wie informativen Mehrwert. Im selben Schritt setzen wir damit eine innovative, cross-medial vernetzte Form des Journalismus um.“

Über Google

Googles innovative Suchtechnologien bringen jeden Tag Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt. Gegründet wurde das Unternehmen 1998. Firmengründer Larry Page und Sergey Brin, promovierte Absolventen der Stanford University, haben Google in allen global operierenden Märkten zu einem der bedeutendsten Unternehmen im Web gemacht. Das zielgerichtete Werbeprogramm von Google ermöglicht Unternehmen unabhängig von ihrer Größe messbare Erfolge und verbessert gleichzeitig die allgemeine Weberfahrung für die Nutzer. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Silicon Valley ist Google mit Büros und Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa und Asien vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.google.com.

Über das Institut für Medien und Kommunikationsmanagement der Universität St-Gallen

Das Institut für Medien und Kommunikationsmanagement (=mcminstitute) an der Universität St-Gallen forscht, lehrt und berät die Praxis in Fragen organisationaler Kommunikation aus Management-Perspektive. Arbeitsschwerpunkte sind die Wertschöpfung durch Kommunikation, Kommunikation als strategische Führungsaufgabe, Finanzmarktkommuniation und der Medien- und Kommunikationswandel durch das soziale Internet (Web 2.0).

Über die Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH

Die Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH (VHB), ein Unternehmen der Dieter von Holtzbrinck Medien GmbH, ist das führende Medienunternehmen für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland. Sie steht für fairen, fundierten, unabhängigen und seriösen Qualitätsjournalismus. Die VHB publiziert für Entscheider, vor allem Selbstständige, Unternehmer und leitende Angestellte. Große Marken wie Handelsblatt, WirtschaftsWoche und Handelsblatt Junge Karriere, rund 22 Fachzeitschriften (u. a. absatzwirtschaft, Creditreform, DER BETRIEB) und rund 1.400 Fachbuchtitel, das breite multimediale Angebot sowie ein globales redaktionelles Netzwerk begründen den Spitzenplatz der Verlagsgruppe Handelsblatt im Bereich der Wirtschaftspublizistik. Zur Gruppe zählen auch Serviceunternehmen wie iq media marketing, der führende Vermarkter für Qualitäts- und Entscheidermedien, corps, der Verlag für Kundenzeitschriften, sowie zahlreiche weitere Beteiligungen im In- und Ausland.

Medienkontakte

Google
Lena Wagner
Communications & Public Affairs Manager
Google Deutschland
Tel: 040/80 817 9236
E-Mail: lenaw@google.com

Universität St. Gallen
Sekretariat Prof. Dr. Miriam Meckel
Managing Director
MCM-Institute
University of St. Gallen
Blumenbergplatz 9
CH-9000 St. Gallen
Switzerland
Tel.: +41 (0)71 224 2790

Verlagsgruppe Handelsblatt
Handelsblatt.com
Sven Scheffler
Tel: 0151 14659572
E-Mail: s.scheffler@vhb.de