Google

Neuigkeiten von Google

  1. Über Google
  2. Neuigkeiten von Google
  3. Ankündigungen
  4. Ankündigung

Gezielt expandieren

Google liefert hilfreiche Dienste für Unternehmen zur Erschließung globaler Märkte

Hamburg, 7. Dezember 2010 – Seit heute präsentiert Google eine Reihe nützlicher Anwendungen für Unternehmen aller Größenordnungen, die ihnen dabei helfen, Grenzen zu überwinden und globale Geschäftsaktivitäten zu intensivieren. Dienste wie der Global Market Finder und die neue Website Google Ads for Global Advertisers sind in 43 Sprachen, darunter auch in Deutsch, verfügbar und ermöglichen es Unternehmen, Kunden auf der ganzen Welt zu identifizieren, zu erreichen und mit ihnen zu kommunizieren.

Auch deutschen Unternehmen helfen das kostenlose Tool Global Market Finder und die Website Google Ads for Global Advertisers als zentrale Anlaufstelle bei den ersten Schritten in internationale Märkte. Die Dienste unterstützen Werbetreibende dabei, die richtige Zielgruppe zu finden. Der Global Market Finder verwendet dabei Analyse-Tools aus Googles Werbeprogramm AdWords, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Kunden in ausländischen Märkten mittels relevanter Werbeanzeigen zu erreichen.

“1,9 Milliarden Konsumenten sind weltweit online ─ hier liegt großes Wachstumspotenzial für Unternehmen, die von Deutschland aus globale Märkte effizient und messbar erschließen wollen,“ sagte Stefan Tweraser, Country Director Google Deutschland. “Der Global Market Finder und Google Ads for Global Advertisers helfen Werbetreibenden dabei, aus diesen Konsumenten Kunden zu machen und ihre Geschäftsaktivitäten international auszuweiten.“

Der Global Market Finder liefert Unternehmen Antworten auf die Frage, in welche Länder eine Internationalisierung am sinnvollsten ist. Dafür müssen die Anwender nur Keywords eingeben, die ihr Produkt oder ihren Service beschreiben, und die Region auswählen, die sie erschließen möchten. Der Global Market Finder übersetzt die Keywords automatisch in 56 Sprachen und wertet dann für jeden Standort in der Region das Marktpotenzial aus. Die Basis dafür bilden Faktoren wie lokales Suchvolumen, durchschnittlicher Klickpreis im jeweiligen Markt und Wettbewerbsdichte für das jeweilige Keyword.

Das Gesamtangebot der Webseite Google Ads for Global Advertisers, in die der Global Market Finder integriert ist, informiert Unternehmen darüber, wie sie ausländische Märkte erschließen können. Sie gibt Aufschluss über die Rahmenbedingungen für internationale Zahlungssysteme, Versandmöglichkeiten und Kundenservice in den jeweiligen Ländern. Darüber hinaus beinhaltet sie folgende Tools für Unternehmen:

Hunderttausende Unternehmen nutzen bereits Googles Werbesysteme, um Kunden in ausländischen Märkten zu gewinnen. Der Global Market Finder und die Website Google Ads for Global Advertisers ermöglichen ab sofort noch mehr Unternehmen, ihr globales Potenzial richtig einzuschätzen.

Über Google

Googles innovative Suchtechnologien und Web Services bringen jeden Tag Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt und geben ihnen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Gegründet wurde das Unternehmen 1998. Firmengründer Larry Page und Sergey Brin, Doktoranden der Stanford University, haben Google in allen global operierenden Märkten zu einem der bedeutendsten Unternehmen im Web gemacht. Das zielgerichtete Werbeprogramm von Google ermöglicht Unternehmen unabhängig von ihrer Größe messbare Erfolge und verbessert gleichzeitig die allgemeine Weberfahrung
für die Nutzer. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Silicon Valley ist Google mit Büros und Niederlassungen in ganz Amerika, Europa und Asien vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.google.de.

Medienkontakt

a+o Ges. f. Kommunikationsberatung mbH
Schulterblatt 58 – 20357 Hamburg
Tel +49(0)40/432944-13
E-Mail google@a-und-o.com
Managing Directors: Angelika Oplesch, Karin Jensen
HRB 63041 AG Hamburg