Google

Neuigkeiten von Google

  1. Über Google
  2. Neuigkeiten von Google
  3. Ankündigungen
  4. Ankündigung

Google Zeitgeist 2010

Die beliebtesten Suchbegriffe der Deutschen im Netz: Facebook, Fußball-WM, Lena Meyer-Landrut und Apple dominieren die Google-Hitliste

Hamburg, 9. Dezember 2010 – Das soziale Netzwerk Facebook ist Popularitätskönig der deutschen Google-Nutzer: Es ist der via www.google.de am meisten gesuchte Begriff des Jahres. Zu den Suchworten mit dem stärksten Wachstum zählen die WM 2010, die Webseite Chatroulette und das iPad. Doch auch die Aschewolke des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull, das Erdbeben auf Haiti oder der Prozess um Jörg Kachelmann haben die Google Nutzer in Deutschland in diesem Jahr besonders interessiert. Das spiegelt die Auswertung der beliebtesten und häufigsten Google-Suchbegriffe dieses Jahres wider: der Google Zeitgeist auf www.google.com/zeitgeist2010.

Von Null auf Platz 1 der meist gesuchten Personen des Jahres hat es die Eurovision Song Contest-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut geschafft und damit die Schauspielerin und Vorjahressiegerin Megan Fox abgelöst. Diese muss sich 2010 mit Platz 10 begnügen. Erstmalig sind auch der Wettermoderator Jörg Kachelmann, TV-Sternchen Daniela Katzenberger und Teenie-Idol Justin Bieber unter Google’s “Most Wanted People” in Deutschland. Unter die am häufigsten gesuchten Bilder des Jahres fallen Abbildungen des iPad, Fotografien der Sängerin Lena Meyer-Landrut sowie der DSDS-Teilnehmer Mehrzad und Menowin. Und: Wie im vergangenen Jahr ist der iPod das meist gesuchte Produkt des Jahres.

In 2010 weist der Google Zeitgeist zum ersten Mal auch die beliebtesten Automarken und die häufigsten Suchbegriffe bei Google Maps aus. An erster Stelle stehen bei den Fahrzeugen die Wagen der Bayerischen Motorenwerke (BMW) gefolgt von Audi und Volkswagen (VW). Bei Google’s Kartendienst Google Maps suchen Nutzer neben dem Eiffelturm in Paris und dem Big Ben in London am liebsten nach Hotels und Restaurants.

Mit dem Google Zeitgeist 2010 veröffentlicht Google auf www.google.com/zeitgeist einen Rückblick auf Themen, für die sich die Deutschen und Internetnutzer aus über 50 Ländern das Jahr über besonders interessiert haben.

Der Google Zeitgeist 2010 für Deutschland im Überblick:

Die häufigsten Suchbegriffe:

  1. Facebook
  2. YouTube
  3. Berlin
  4. eBay
  5. Google
  6. Wetter
  7. TV
  8. GMX
  9. You
  10. Test

Am schnellsten wachsende Suchbegriffe:

  1. WM 2010
  2. Chatroulette
  3. iPad
  4. DSDS 2010
  5. Immobilienscout24
  6. iPhone 4
  7. Facebook
  8. Zalando
  9. Google Street View
  10. Studi VZ

Die meist gesuchten Personen:

  1. Lena Meyer-Landrut
  2. Jörg Kachelmann
  3. Daniela Katzenberger
  4. Justin Bieber
  5. Shakira
  6. Katy Perry
  7. David Guetta
  8. Miley Cyrus
  9. Rihanna
  10. Megan Fox

Die beliebtesten Produkte:

  1. iPod
  2. Handy
  3. Schuhe
  4. Fernseher
  5. iPhone
  6. Notebook
  7. Wii
  8. iPad
  9. HTC Desire
  10. Nokia x6

Am häufigsten gesuchten Nachrichten:

  1. Bayern
  2. Menowin Fröhlich
  3. Jörg Kachelmann
  4. Stuttgart 21
  5. iPhone
  6. FC Bayern
  7. Aschewolke
  8. Daniela Katzenberger
  9. Haiti
  10. Lena Meyer-Landrut

Die beliebtesten Bildersuchen:

  1. iPad
  2. Lena Meyer-Landrut
  3. Larissa Riquelme
  4. Mehrzad Marashi
  5. Menowin Fröhlich
  6. Vampire Diaries
  7. Frisuren 2010
  8. Kesha
  9. Ian Somerhalder
  10. Daniela Katzenberger

Die meist gesuchten Automarken:

  1. BMW
  2. Audi
  3. VW
  4. Mercedes
  5. Ford
  6. Fiat
  7. Peugeot
  8. Porsche
  9. Renault
  10. Opel

Die populärsten Google Maps Suchen:

  1. Hotel
  2. Eiffelturm
  3. Restaurant
  4. Bahnhof
  5. Berlin
  6. Pension
  7. Flughafen
  8. Cafe
  9. WM gucken
  10. Big Ben

Die Auswertung für Deutschland umfasst:

  1. Top-Suchanfragen
  2. Suchbegriffe mit dem am schnellsten wachsenden Suchvolumen
  3. meistgesuchte Nachrichten
  4. beliebteste Bildersuchen
  5. meistgesuchte Personen
  6. meistgesuchte Produkte
  7. meistgesuchte Automarken
  8. beliebte Google Maps-Suchen

Wie entsteht der Zeitgeist?

Google ermittelt den Internet-Zeitgeist auf Grundlage der Milliarden Suchanfragen, die die Menschen Tag für Tag bei Google eingeben. Neben dem Zeitgeist zum Jahresende, der die Top-Themen des Jahres auflistet, bietet Google weitere Instrumente, die interessante Informationen zu weltweiten, regionalen, früheren und aktuellen Such-Trends liefern. Mit den Tools des Google Zeitgeist können keine persönlichen Nutzerdaten recherchiert werden, weil Google ausschließlich anonyme, aufsummierte Zahlen über die Häufigkeit von Suchanfragen publiziert. Diese Tools sind das ganze Jahr auf www.google.com/zeitgeist verfügbar.

Über Google Inc.

Googles innovative Suchtechnologien bringen jeden Tag Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt. Gegründet wurde das Unternehmen 1998. Firmengründer Larry Page und Sergey Brin, Doktoranden der Stanford University, haben Google in allen global operierenden Märkten zu einem der bedeutendsten Unternehmen im Web gemacht. Das zielgerichtete Werbeprogramm von Google ermöglicht Unternehmen unabhängig von ihrer Größe messbare Erfolge und verbessert gleichzeitig die allgemeine Weberfahrung für die Nutzer. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Silicon Valley ist Google mit Büros und Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa und Asien vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.google.com.

Pressekontakt:

Presse-Team für Google Deutschland
a+o Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH
Tel: 0 40 / 43 29 44 13
E-Mail: press-de-external@google.com