Google

Neuigkeiten von Google

  1. Über Google
  2. Neuigkeiten von Google
  3. Ankündigungen
  4. Ankündigung

Neue YouTube-Ideen erhalten 70.000 Euro Startgeld

Der Video-Creator-Wettbewerb „Your Turn 2016“ gibt Gewinner bekannt. Geldpreise in Gesamthöhe von 70.000 Euro sowie Zugang zum YouTube Space Berlin gehen an fünf kreative YouTube-Kanal- oder -Format-Konzepte.

Berlin, 3. Mai 2016 ‒ Im Rahmen der Preisverleihung auf der MEDIA CONVENTION Berlin geben die „Your Turn“-Veranstalter heute die Gewinner des Video-Creator-Wettbewerbs bekannt. Geldpreise in einer Gesamthöhe von 70.000 Euro sowie Zugang zum YouTube Space Berlin gehen an die fünf kreativsten YouTube-Kanal- oder -Format-Konzepte. Die Jury bedankt sich für alle 104 Einreichungen; Glückwünsche gehen an die fünf Gewinner, deren Konzepte die Jury durch ihre Kreativität und Qualität überzeugten.

Retro trifft auf Moderne: Unsere Welt wird von einer digitalen Welt angegriffen. Um sie vor der Anarchie zu schützen, müssen Hacker in die digitale Welt eintreten und dortige Spielfiguren besiegen. Mit diesem Konzept für die Webserie „RetroGarde“ begeisterten Alican Kuzu und Calver Serrano die Jury des Your-Turn-Wettbewerbs und erhalten als erstplatzierte Gewinner den Hauptpreis von 25.000 Euro.

„Der kreative Ansatz für eine Gegenüberstellung von Retro und Moderne, das gut durchdachte Storyboard sowie die hohe technische Expertise zeichnen dieses Konzept aus. Darüber hinaus überzeugte der offene, familiäre Umgang mit den Darstellern der Serie. Die Jury gratuliert den Preisträgern zu einem rundum gelungenen Konzept.“, so YouTube-Videomacher und Moderator Fabian Siegismund stellvertretend für die gesamte Jury.

Auch Joseph Bolz’ und Sebastian Weimars Webserie „Zoo ohne Tiere“ fand bei der Your-Turn-Jury großen Anklang. Die Serie rund um den Langzeit-Studenten Gratamus Schatze und dessen Aufgabe, einen geerbten Zoo vor dem finanziellen Untergang zu bewahren, belegt den zweiten Platz. Für ihre Realisierung erhalten die zweitplatzierten Gewinner ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Mit „Studio Bahama“, einem fiktiven Berliner Start-up im Showgeschäft, erschufen Nico Sauer und Dennis Mehmet ein Drama über Freundschaft, Lebensträume und die Regeln des Showgeschäfts. Mit diesem Konzept begeisterten die Videomacher ebenfalls die Jury und erlangten den dritten Platz.

Auf dem vierten Platz folgen Philipp Schröppel, Bianca Walz und Luise Hübenbecker: Mit ihrem Konzept „Wann hast DU das letzte Mal...?“ möchten sie unter Mitwirkung der Community unerzählte Geschichten auf YouTube entdecken und mit diesen „Werbespots für das Leben“ Menschen mitreißen. Felicitas Then, Timo Schwarz und Florian Balke hingegen kombinieren in ihrer Serie „The Walking Dish“ Kochshows und Überlebenstipps und schaffen es mit diesem Konzept auf Platz fünf des Wettbewerbs. In einer postapokalyptischen Zombiewelt zeigen die Kreativen unter dem Motto „Genuss ist unsterblich“, wie man nicht nur überleben, sondern auch gut dabei essen kann. Die dritt- bis fünftplatzierten Gewinner des Wettbewerbs erhalten jeweils ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Darüber hinaus erhalten alle Gewinner Zugang zum YouTube Space Berlin. In diesem kreativen Zuhause für Webvideo-Macher können sie nicht nur technisches Equipment, Schnittplätze und Filmsets zur Umsetzung ihrer Konzepte nutzen, sondern auch von erfahrenen YouTube-Profis lernen. In einem zweitägigen „Build Your Channel Bootcamp“ erfahren die Gewinner alles rund um Kreativstrategien, Videoproduktion, Publikumsaufbau und YouTube Analytics. Auch eine Analyse ihrer YouTube-Kanäle, ein Praxis-Kurs zu Kanalkonzeption sowie ein Coaching zur Erstellung eines 6-Monatsplans zur Channel-Produktion erwarten die Gewinner.

Your Turn – Der Video-Creator-Wettbewerb“ ist der erste öffentlich und privat geförderte sowie netzwerkunabhängige YouTube-Wettbewerb in Deutschland. Im Rahmen der Berlinale startete „Your Turn“ am 15. Februar 2016 zum zweiten Mal. Ziel des von Endemol beyond organisierten, vom Medienboard Berlin-Brandenburg geförderten und von YouTube unterstützten Wettbewerbs: die Entfaltung innovativer Inhalte und die Förderung der deutschen Webvideo-Szene. Im Anschluss an die Einreichungsphase, während der kreative Videomacher 104 Konzepte aus unterschiedlichen Genres einreichten, bewertete eine Jury die eingegangenen Konzepte. Zu den Jury-Mitgliedern zählten in diesem Jahr Filmproduzent Oliver Berben, TV-Moderatorin Funda Vanroy, Schauspieler Antoine Monot Jr., Vice-Chefredakteur Tom Littlewood und Stefan Kiwit, Initiator des Kurzfilmwettbewerbs 99Fire-Films-Awards. Aus der YouTube-Community bei der Jury mit dabei: Videomacher Marik Roeder alias darkviktory, der 2015 bereits den Deutschen Webvideopreis in der Kategorie „Best Video Of The Year“ gewann und in diesem Jahr für einen Grimme Online Award nominiert ist, Fabian Siegismund, der ebenfalls zu den Gewinnern des Deutschen Webvideopreises 2015 zählt, sowie Lifestyle-YouTuberin Diana zur Löwen und Your-Turn-2015-Gewinnerin Melissa Lee alias breedingunicorns.

Helge Jürgens, Geschäftsführer Standortentwicklung Medienboard Berlin-Brandenburg: „Berlin-Brandenburg ist die digitale Schmiede für Bewegtbild-Innovation in Deutschland. Über Film und TV, von der Web- bis zur High-End-Drama-Serie, das Medienboard fördert innovative audiovisuelle Inhalte und die Entwicklung und Produktion von seriellen Formaten für alle Plattformen. Zum zweiten Mal fördert das Medienboard den Your-Turn-Wettbewerb, um den Nachwuchs im Webvideo-Bereich noch mehr zu unterstützen. Mit der Preisverleihung im Rahmen der MEDIA CONVENTION Berlin möchten wir den Gewinnern eine breite öffentliche Bühne und Würdigung geben.“

Dr. Georg Ramme, Geschäftsführer Endemol beyond: „Wir haben großartige Einreichungen erhalten, ein breites Spektrum an Themen in hoher Qualität. Wir freuen uns sehr über die Förderung von Google und MBB. Your Turn zeigt, dass Online-Video ein relevanter Teil der Medienwelt geworden ist.“

Andreas Briese, Head of Strategic Partnerships YouTube DACH & CEE: „Die hohe Qualität zahlreicher Wettbewerbsbeiträge spricht für die stetig zunehmende Professionalität in der deutschen Webvideo-Branche. Wir freuen uns, diese Talente nicht nur als Co-Sponsor finanziell unterstützen zu können, sondern auch mit dem YouTube Space Berlin bei der Übertragung ihres kreativen Potenzials in tolle, hochwertige Videos.“

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb finden sich unter www.yourturn-wettbewerb.de.

In dieser Presse-Dropbox finden Sie Fotos der Preisverleihung. Die Jurybegründungen können Sie unter folgendem Link einsehen: https://goo.gl/Obz0OJ.